Bachelor in Hospitality Management

Der Bachelor of Business in Hospitality Management an der Schellhammer Business School ist ein einzigartiges Programm, das sich auf das Studium der weltweiten Hotellerie mit einem starken Fokus auf Management konzentriert.

Der multidisziplinäre Lehrplan, der Lebensmittel und Getränke, Hotelmanagement, Service und Küche, Zimmerabteilung, Gastgewerbe und Tourismus umfasst, bietet Studenten eine breite Bildungsperspektive mit der Möglichkeit, zukünftige Karrieren in der Hotellerie zu verfolgen, in denen Fähigkeiten wie kritisches, analytisches und Kreatives Denken, intellektuelle Beweglichkeit und Innovation werden hoch geschätzt.

In Übereinstimmung mit allen anderen Post- und Undergraduate-Programmen an der Schellhammer Business School werden die vielfältigen Probleme der Menschheit - Überbevölkerung, Klimawandel, Kontamination, Umweltverschmutzung, Ressourcenverknappung, grobe Ungleichheit, gescheiterte Wirtschaftssysteme und politischer Dogmatismus - untersucht und gleichzeitig ein neues befürwortet und unterstützt System der Überzeugungen.

Bücher von Dr. Schellhammer, dem Gründer der Schellhammer Business School

Die menschliche Bedingung besteht darin, Antworten auf viele mit Menschen verbundene und geschaffene Probleme zu suchen, indem versucht wird, der Welt einen moralischen, ethischen, spirituellen und intellektuellen Sinn zu geben.

JAHR 1

1. Grundsätze des Marketings
2. Akademische Lese- und Schreibfähigkeiten
3. IT-Kenntnisse I.
4. Industriebesuche und kritische Analyse
5. Selbstverwaltung
6. Einführung in Lebensmittel und Getränke
7. Einführung in das Hospitality Management
8. Service & Küche
9. Kommunikationsfähigkeiten
10. Raumabteilung

JAHR 2

Bücher von Dr. Schellhammer, dem Gründer der Schellhammer Business School

1. Verhandlung und Konfliktlösung
2. Effektive Teams aufbauen und führen
3. Ethik und philosophische Anthropologie
4. Finanzmanagement und Datenanalyse
5. Verwaltung von Lebensmitteln und Getränken
6. Industriebesuche und kritische Analyse
7. Grundsätze des Tourismus und des Reisens
8. IT-Kenntnisse: E-Commerce
9. Dienstleistungsmarketing in den Bereichen Gastgewerbe und Tourismus
10. Betriebsführung im Gastgewerbe
11. Personalmanagement

JAHR 3

1. Food & Beverage Management
2. IT-Kenntnisse III
3. Zustand der Menschheit und des Planeten
4. Das Familienunternehmen
5. Industriebesuche und kritische Analyse
6. Architektur des Geistes
7. Nachhaltigkeit: Die Herausforderung der globalen Ressourcen
8. Konzepte der persönlichen Entwicklung
9. Trends und Innovationen in den Bereichen Gastgewerbe und Tourismus
10. Persönliche Präsentation und Karriereentwicklung

ANGEBOTENE SPRACHKLASSEN: (Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Chinesisch Mandarin, Japanisch, Russisch und Englisch)

Bitte beachten Sie, dass die angebotenen Themen von der veröffentlichten Liste abweichen können und regelmäßig überarbeitet werden, um maximale Relevanz für die verwandte Branche und Geschäftswelt zu gewährleisten. Der Sprachunterricht richtet sich nach der Nachfrage (mindestens fünf Studenten) pro Stufe und muss vor Beginn des Semesters ausgewählt werden.

Kurs Information
Kurscode: BBA-200
Kursdauer: 3 akademische Jahre
1. Semester: Oktober / 2. Semester: Februar
ECTS (European Credit Transfer System): 180 Punkte
Mindestalter: 18 Jahre alt

     

    Site geschützt durch reCAPTCHA. Google Datenschutzerklärung . AGB und auch die SBS-Datenschutzrichtlinie und Einhaltung der DSGVO .