Geschichte & Mission

Die 2009 gegründete Schellhammer Business School ist eine private Bildungseinrichtung in Estepona, Südspanien. SBS bietet ein ausgeklügeltes Bildungsprogramm mit einer Substanz, die für die zukünftigen Herausforderungen der Geschäftswelt relevant ist, und bietet jedem Studenten die notwendige Grundlage, um in seinem zukünftigen Leben erfolgreich zu sein.

Mission, Stärke und Einzigartigkeit der Schellhammer Business School

  • Schweizer Qualitätserziehung (Didaktik, Methoden); Alle Klassen werden auf Englisch unterrichtet
  • An internationale englischsprachige Personen aus der ganzen Welt gerichtet
  • 100% Redefreiheit bei der Auswahl von Themen aus Lehrplan, Lehre und Forschung
  • Frei von Gehirnwäsche, Ideologie, Dogmatismus, Oberflächlichkeit und Zurückhalten von Informationen
  • Fördert sorgfältig und beharrlich die Talente und Potenziale aller Schüler
  • Ein Lehrkörper, der sich auch in einem lebenslangen Lern- und persönlichen Wachstumsprozess befindet
  • Integrität, Ethik, Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Verhalten haben einen hohen Stellenwert
  • Ein Bildungsprogramm, das die Schüler auf die sich schnell verändernde Welt und das sich schnell verändernde Leben vorbereitet
  • Multikulturell: Über 80 Nationalitäten und internationale Professoren mit echtem Fachwissen aus der Geschäftswelt
  • Analytisches, rationales, kreatives, kritisches, intuitives, spirituelles, assoziatives Netzwerkdenken
  • Praktische, kreative, künstlerische und kontemplative Lernaktivitäten mit industriellen Besuchen
  • Laufende Unterstützung, um Studenten durch Networking und Praktika in die Arbeitswelt einzuführen
  • Unübertroffenes Wissen über Menschen, Gesellschaft, den Zustand der Menschheit und den Planeten
  • Eine Grundlage für eine ganzheitliche persönliche Entwicklung, die keine andere Institution bieten kann
  • Bildungseinstellungen der Liebe und des Respekts für das Leben, für die Menschheit und die Schöpfung
  • Immer unter Berücksichtigung von Netzwerken menschlicher Faktoren und menschlicher Werte in allen Fächern
  • Ein neues Verständnis von Politik und Wirtschaft für eine nachhaltige Welt in der Zukunft
  • Eine radikale Distanz zu Sturheit, Einbildung, Arroganz, zwanghafter Kontrolle
  • Verwurzelt in der Wahrheit durch Ablehnung von Neurotizismus, Falschheit, Lüge, Betrug und Psychopathie
  • Eine Vorbereitung auf ein evolutionäres Millennium mit geistig gesunden Führungskräften
  • Eine selbstverantwortliche Bildungseinrichtung, ein freies Geschäft in einem freien Markt
  • Völlig unabhängiges Management, frei von externer Kontrolle, altmodischen Lehrplänen oder Investoren
  • Eigenes intern bestmögliches Konzept und Praxis des Bildungsqualitätsmanagements
  • An die Regeln des Bologna-Vertrags (Normen) angepasst, insbesondere an das Überweisungssystem (ECTS)
  • Genehmigte Betriebsgenehmigung für Bildung und Lehre von der örtlichen Staatsverwaltung
  • Diplome, die Spitzenqualifikationen für die Herausforderungen der Zukunft (sowohl im Leben als auch in der Geschäftswelt) bescheinigen