Master of Arts in Geisteswissenschaften

Der Master of Arts in Geisteswissenschaften an der Schellhammer Business School ist ein herausforderndes interdisziplinäres Master of Arts-Programm, das sich auf das Studium der menschlichen Natur, des Denkens und der Schöpfung konzentriert - Vergangenheit, Gegenwart und wie sich die unvermeidlichen Folgen unseres Handelns auf die Zukunft der Menschheit auswirken.

Humanisten waren die ersten, die über den menschlichen Zustand nachdachten und ihn erforschten, um Antworten auf viele Probleme im Zusammenhang mit Menschen zu finden, indem sie versuchten, der Welt einen moralischen, ethischen, spirituellen und intellektuellen Sinn zu geben.

Die Schellhammer Business School setzt diese lange Tradition fort, indem sie Philosophie, Psychologie, Soziologie, Verhaltensökonomie, Politik, Sprache, Recht, Anthropologie, Kultur und sogar Wirtschaft in einem Programm kombiniert und gleichzeitig ein neues System von Überzeugungen, Prinzipien und Lösungen befürwortet, erforscht und unterstützt die vielfältigen Probleme der Menschheit - Überbevölkerung, Klimawandel, Kontamination, Umweltverschmutzung, Erschöpfung der Ressourcen, grobe Ungleichheit, gescheiterte Wirtschaftssysteme und politischer Dogmatismus.

Mit einem starken Schwerpunkt auf der Entwicklung starker kreativer, kritischer und analytischer Denkfähigkeiten öffnet der Master of Arts in Geisteswissenschaften an der Schellhammer Business School die Tür zu Karrieren in Bildung, Politik und ist ein deutlicher Wettbewerbsvorteil in Unternehmen, in denen Agilität, Vielseitigkeit und Innovation die Norm sind in einem sich schnell verändernden Markt.

Reihe von Modulen, Seminaren und Workshops zu folgenden Themen:

  • Epigenetik, pränatale und postnatale menschliche Entwicklung
  • Grundsätze der Politik und des Regierens
  • Marketing - Illusionen, Wahnvorstellungen und Übertreibungen
  • Moderne philosophische Anthropologie & Ethik
  • Archetypische persönliche Entwicklung
  • Führung und Change Management
  • Globale Herausforderungen
  • Geschäftsstrategie & Management
  • Organisationsverhalten
  • Aktuelle und alternative Ökonomie
  • Konditionierung, Konsum & Verbraucherverhalten
  • Kulturelle und sozioökonomische Analyse
  • Industriebesuche

ANGEBOTENE SPRACHKLASSEN: (Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Chinesisch Mandarin, Japanisch, Russisch und Englisch)

Bitte beachten Sie, dass die angebotenen Themen von der veröffentlichten Liste abweichen können und regelmäßig überarbeitet werden, um maximale Relevanz für die verwandte Branche und Geschäftswelt zu gewährleisten. Der Sprachunterricht richtet sich nach der Nachfrage (mindestens fünf Studenten) pro Stufe und muss vor Beginn des Semesters ausgewählt werden.

Kurs Information
Kurscode: MA-200
Kursdauer: 1 Studienjahr
1. Semester: Oktober / 2. Semester: Februar
ECTS (European Credit Transfer System): 90

     

    Site geschützt durch reCAPTCHA. Google Datenschutz und AGBs und auch die SBS-Datenschutzrichtlinie und Einhaltung der DSGVO sich bewerben.